Der romantische Blick - Werke aus der Sammlung Maibaum Lübeck

Der romantische Blick - Werke aus der Sammlung Maibaum Lübeck

19.11.2021 bis 1.5.2022

Öffentliche Führungen 28.11.2021 und 19.12.2021, jeweils 15-16 Uhr

Enorme politische und mentale Umbrüche prägten die Zeit um 1800. Aufklärung und Französische Revolution hatten ein Weltbild geschaffen, das vielen Intellektuellen und Künstlern der Zeit nicht passte. Heute wird „Romantik“ oft mit einer gewissen Naivität in Verbindung gebracht. Doch es steckt viel mehr dahinter: Die Ausstellung will zum genauen Hinsehen der Gemälde anregen und die Positionen der Romantiker erfahrbar machen. Dabei lassen sich durchaus aktuelle Bezüge herstellen: Die Künstler der Romantik gaben Antworten auf die Frage nach der Wertigkeit der Natur im Leben des Menschen.

In der großen Jubiläumsausstellung anlässlich des 30jährigen Bestehens des Museums Fürstenfeldbruck werden Landschaftsbilder bedeutender romantischer Maler wie Caspar David Friedrich, Johan Christian Dahl, Carl Gustav Carus u.v.m. aus der bisher nie gezeigten „Sammlung Maibaum Lübeck“ präsentiert. Sie zeigen existentielle menschliche Gefühle wie Sehnsucht, Unendlichkeit, Melancholie und Furcht, die auch uns Heutige ansprechen.